Latex Manufaktur "Rubberik"

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DEN RUBBERIK ONLINESHOP

 

 

1. Allgemeines

Alle Angebote und Leistungen, die von dem Latex Manuraktur "Rubberik" Onlineshop der Fa. Erik Hairapetjan für den Kunden erbracht werden, sowie die Nutzung der Website www.rubberik.at und alle zu dieser Domain gehörenden Subdomains, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Änderungen, Ergänzungen und Nebenabreden zu diesen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

 

2. Vertragsschluss im Onlineshop

2.1 Die Angebote des Latex Manufaktur "Rubberik" Onlineshops der Fa.Erik Hairapetjan im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar ,Waren zu bestellen.

2.2 Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2.3 Der Onlineshop ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 5 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Bestätigung des Auftrages erfolgt durch e-Mail . Nach fruchtlosem Ablauf der 5-Tages-Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

 

3. Lieferzeiten und Lieferung

3.1 Die Lieferzeit bei unseren Latex-Produktion ist abhängig davon, ob die bestellte Ware handelt sich um Einzelanfertigung (die Lieferzeit je nach Bestellung 2 bis 4 Wochen), oder ob der Artikel lagernd ist (die Lieferung folgt sofort nach Zahlungseingang).Sollte es zu Teillieferungen kommen, übernehmen wir die zusätzlichen Verpackungs- und Versandkosten. Wir informieren Sie gerne über die voraussichtliche Lieferzeit Ihrer Bestellung.

3.2 Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Adresse gegen die angegebenen Verpackungs- und Versandkosten. Wünscht der Kunde eine spezielle Art der Versendung (UPS , FedEx ,EMS ,etc .), die mit Mehrkosten verbunden ist, so hat er diese zu tragen. Die Lieferung erfolgt mit der Österreichischen Post AG. Die Lieferung innerhalb Österreichs beträgt in der Regel bis zu 2 Werktage. Die Lieferung innerhalb der Europäischen Union beträgt in der Regel bis zu 5 Werktage. Die Lieferung nach allen anderen Staaten beträgt in der Regel von 5 bis 10 Werktage. Bei Lieferungsverzögerungen, wie z.B. durch höhere Gewalt oder Verkehrsstörungen sowie sonstige von dem Fa.Erik Hairapetjan Latex Manufaktur "Rubberik" nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen uns erhoben werden.

 

4. Verpackungs- und Versandkosten

Die Bestellte Ware wird in neutraler Verpackung mit folgender Absenderangabe geliefert:

 

Erik Hairapetjan

Schönbrunner Strasse 82/3-4

Wien 1050

Austria

 

Für Lieferungen innerhalb: Österreich und Deutschland

berechnen wir einen anteiligen Pauschalbetrag – unabhängig von der Anzahl und dem Gewicht der Artikel.

 

6,00 EUR für Österreich

13,00 EUR für Deutschland

14,00 EUR für Deutsche Packstation

 

15,00€ EUR für Zone 1 - Europäische Union : Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritanien, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Zupern

18,00€ EUR für Zone 2 - Rest Europa : Albanien, Armenien, Aserbaidzhan, Bosnien-Herzegovina, Georgien, Gibraltar, Guernsey, Island, Jersey, Kasachstan, Kosovo, Liechtenschtein, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Norwegen, Russische Föderation, San Marino, Scweitz,Türkei, Ukraine, Vatikanstadt, Weissrussland

30,00€ EUR für Zone 3 - Welt: alle andere Länder

 

 

 

In folgende Länder ist ein Versand per Nachnahme auf  Wunsch und gegen Übernahme sämtlicher zusätzlicher Kosten lt. Tarif der österreichischen Post AG möglich:

 

10,00 EUR für Österreich

18,00 EUR für Deutschland, Slowenien, Kroatien, Spanien, Schweiz und Portugal

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir den Auftrag erst bearbeiten, wenn eine Anzahlung von 20% per Überweisung oder Post-Baranweisung bei uns einlangt.

 

Bei Bestellungen mit einem Bestellwert über 1500,00 EUR liefern wir versandkostenfrei (hiervon ausgenommen sind die Händler).

 

5. Zahlung, Zahlungsverzug und Eigentumsvorbehalt

Die Zahlung ist möglich per Kreditkarte (zulässige Kreditkarten sind Visa und MasterCard ); PayPal ; Vorkasse (Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich per Überweisung auf unser Konto zu begleichen) oder per Nachnahme mit einem Anzahlung von 20% des Bestellwertes. Bei Zahlung per Vorkasse erhalten Sie von uns eine e-Mail mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre e-Mailadresse und/oder Ihre Telefonnummer in das Bestellformular ein damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck Ihren Namen und die Rechnungsnummer an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können. Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Onlineshops (Eigentumsvorbehalt). Vor Eigentumsübertragung ist eine Verfügung, insbesondere eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung des Onlineshops nicht zulässig. Bei Überschreiten der vereinbarten Zahlungsfristen müssen wir Mahn- und Bearbeitungsgebühren berechnen.

 

6. Preise

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus  Gem. §6 Abs. 1(27)  UStG 1994  erhebe ich keine Mehrwertsteuer und weise sie somit nicht aus. Alle im Onlineshop genannten Preise, dazu zählen auch die Kosten für Liefer- und Versandkosten, sind Endpreise.

 

7. Rücktritt

Die Fa. Erik Hairapetjan Latex Manufaktur "Rubberik" behält sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, wenn falsche Angaben über die Kreditwürdigkeit des Kunden gemacht wurden oder die Zahlungsfähigkeit des Kunden auf Grund objektiver Gründe angezweifelt werden muss.

 

8. Rückgaberecht

Unbenutzte Artikel können in ihrer unbeschädigten Originalverpackung innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zurückgegeben werden(ausgenommen von dieser Regelung sind folgende: ausgepackte Hygienenartikel, Artikel die nach Kundenwünschen angefertigt wurden (z.B. Maßanfertigung oder Sonderwünsche ). Artikel, die speziell für Sie angefertigt wurden (z.B. Maßanfertigung oder Sonderwünsche), können nun im Voraus ausgeredete Bezahlung geändert und wieder Ihnen versandt.

Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Rückgaberechtes der Besteller.

Bitte setzen Sie sich vor einer Rücksendung mit uns in Verbindung, damit wir die Abwicklung für Sie vornehmen können. Unfrei eingesandte Rücksendungen können nicht angenommen werden. Bitte frankieren Sie Ihre Rücksendung ausreichend. Verwenden Sie für Ihre Sendungen unsere

unten angegebene Anschrift.

 

Fa.Erik Hairapetjan

Latex Manufaktur "Rubberik"

Schönbrunner Strasse 82/3-4

Wien 1050

Austria

 

9. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

Verbrauchern steht in Bezug auf gekaufte Waren ein Widerrufsrecht zu. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt, zu dem diese Belehrung in Textform mitgeteilt worden ist, nicht jedoch vor dem Tag des Eingangs der Warenlieferung beim Verbraucher. Bei der Berechnung der Frist wird der Tag, zu dem die Widerrufsbelehrung in Textform mitgeteilt worden ist bzw. der Tag des Eingangs der Warenlieferung beim Verbraucher nicht mitgerechnet. Der Widerruf ist schriftlich zu richten an:

 

Firma: Erik Hairapetjan

Latex Manufaktur "Rubberik"

Name, Vorname: Hairapetjan Erik

Strasse: Schönbrunner Strasse 82/3-4

PLZ, Ort: 1050

E-Mail: order@rubberik.at

Tel.-Nr.: +43 1 956 25 46

Internet-Adresse: www.rubberik.at

 

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Die durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme entstandene. Verschlechterung bleibt dabei außer Betracht. Darüber hinaus gilt die Wertersatzpflicht für den Fall, dass der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren kann, bei der Überlassung von Sachen nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Paketversandfähige Sachen sind auf eigene Kosten und Gefahr zurückzusenden.

Das Widerrufsrecht besteht unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden, bei Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde, bei Verträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnung oder von Softwaren, sofern die Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten. Ort, Datum Firmenstempel / Name

 

10. Transportschäden

Der Kunde überprüft die Ware bei Erhalt. Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, hat der Empfänger/Kunde unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst) zu machen. Ist der teilweise Verlust oder die Beschädigung äußerlich nicht erkennbar, hat der Kunde dies innerhalb von fünf Tagen nach Ablieferung gegenüber dem Onlineshop oder aber binnen sieben Tagen nach Ablieferung gegenüber dem Transportunternehmen anzuzeigen, um zu gewährleisten, dass etwaige Ansprüche gegenüber dem Transportunternehmen rechtzeitig geltend gemacht werden können. Der Kunde wird den Onlineshop nach Kräften unterstützen, soweit Ansprüche gegenüber dem betreffenden Transportunternehmen bzw. der Transportversicherung geltend gemacht werden. Die Ansprüche des Kunden insbesondere wegen Mängeln der Sache bleiben unberührt.

 

11. Gewährleistung

11.1 Der Kunde hat im Fall von Mängeln an der gelieferten Sache grundsätzlich zunächst nur einen Anspruch auf Verbesserung.

11.2 Verbraucher haben insoweit die Wahl, ob die Verbesserung durch Nachbesserung oder Nachtrag des Fehlenden erfolgen soll. Der Onlineshop ist jedoch dazu berechtigt, die Art der gewählten Verbesserung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Verbesserung ohne erhebliche Nachteile für den Verbraucher bleibt.

11.3 Den Unternehmern leistet der Onlineshop für Mängel der Ware zunächst nach eigener Wahl Gewähr durch Verbesserung oder Nachtrag des Fehlenden.

11.4 Der Kunde ist nicht berechtigt, einen vorliegenden Mangel im Wege der Selbstvornahme ohne die Zustimmung des Onlineshops unmittelbar selbst zu beseitigen oder durch Dritte beseitigen zu lassen. Sollten ihm dafür Aufwendungen entstanden sein, so gebührt dem Kunden kein Ersatz.

11.5 Keine Gewährleistung besteht bei Schäden, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Artikels oder aber durch mutwillige Beschädigung entstanden sind.

 

12. Haftungsbestimmungen

Die Fa. Erik Hairapetjan Latex Manufaktur "Rubberik" übernimmt keine Haftung für den Gebrauch der Artikel und den dadurch möglicherweise entstehenden psychischen und psychischen Schäden. Des weiterem übernehmen wir keine Haftung für eventuelle auf leichter Fahrlässigkeit beruhende Druckfehler in unseren Werbemittel und möglichen Datenfehler in unserem Onlineshop. Von uns gelieferter Artikel an Minderjährige ist unzulässig. Bei Atemmasken und sonstigen Masken aller Art besteht erhöhte Erstickungsgefahr. Das freie Atmen muss ständig gewährleistet sein. Grundsätzlich sollten sich die beteiligten Personen vor der Benutzung von Masken aller Art und Bondageartikeln in Hinblick auf die Unbedenklichkeit der Benutzung ärztlich untersuchen lassen, dies gilt namentlich bei vorhandenen Atemwegs-, Herz- Kreislauferkrankungen oder - schwächen. Fa. Erik Hairapetjan übernimmt insbesondere keinerlei Verantwortung für Köper- Gesundheits- oder sonstige Schäden irgendwelcher Art, die durch unsachgemäße Benutzung verursacht wurden. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetztes bleiben hiervon unberührt.

 

13. Datenschutz

Die von Ihnen übermittelten Daten werden von uns ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellungen verwendet. Alle Ihre Daten werden von uns streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte (z.B. Versanddienste) erfolgt von uns nur, sofern dies für die Auftragsabwicklung erforderlich ist. Die Bestelldaten werden verschlüsselt und gesichert übertragen, wir übernehmen jedoch keine Haftung für die Datensicherheit während dieser Übertragungen über das Internet (z.B. wegen technischer Fehler des Providers) oder für einen eventuellen kriminellen Zugriff Dritter auf Dateien unserer Internetpräsenz. Zugangsdaten für den Kunden-Login, die auf Wunsch des Kunden an diesen übermittelt werden, sind vom Kunden streng vertraulich zu behandeln da wir keinerlei Verantwortung für die Nutzung und Verwendung dieser Daten übernehmen. Eine darüber hinausgehende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

 

 

14. Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

 

15. Gültigkeit der AGB

Mit einer Bestellung werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineshops anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Mündliche Absprachen bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich nicht anders geregelt, Wien. Es gilt das materielle Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts.